Nach einer 8-jährigen Europareise kehrt Avery Sutton mit seiner Verlobten Gillian zu seiner Familie zurück, die er ihr bereits als „etwas ungewöhnlich“ angekündigt hat. Was die beiden dort tatsächlich erwartet, übersteigt allerdings alle Erwartungen. Und sowohl Gillian, als auch Avery stehen bald vor einer schwierigen Entscheidung.

 

Eine schräge Komödie mit berührenden Momenten über eine Familie, die ihre sehr eigene Art der Realitätsbewältigung gefunden hat.

 

Mit:

Katharina Bigus,

Nadine Breitfuss,

Julia Ribbeck,

Thomas Bammer,

Björn Büchner

 

Regie: Martin Dreiling

Ausstattung: Jan Hax Halama

Verlag: Ahn und Simrock Bühnen- und Musik Verlag

 

ES IsT ZEIT FÜR DEN

Liebe BesucherInnen des Kulturhof Perg!

 

In letzter Zeit waren wir doch alle auf der Suche nach „der Wahrheit“.

Gleichzeitig waren wir viel zu Hause im Kreise der Liebsten.

Doch nicht einmal dort ist es ohne Weiteres möglich, zum Kern einer Sache vorzustossen!

 

Die schräge Komödie 37 Ansichtskarten des amerikanischen Autors Michael McKeever spielt im Haus einer typisch amerikanischen Familie der Oberschicht. Allerdings hat das Leben der Familienmitglieder eine gehörige Schieflage. Um diese Schieflage auszugleichen, greifen die Hausbewohner zu absurden Mitteln und man darf sich wieder einmal ehrlich fragen: Was würde ich tun, wäre ich an ihrer Stelle?

 

In diesem Sommer wollen wir noch zwei weitere Stücke zur Aufführung bringen:

Wir zeigen die Uraufführung des Tanztheaters TÜR AN TÜR mit Ihm und Ihr des spanischen Choreographen Daniel Morales Pérez.

Auch in diesem Stück geht es um das Leben innerhalb der eigenen 4 Wände. Zwei sehr unterschiedliche Paare leben Tür an Tür, gestalten getrennt voneinander ihren Alltag, lieben, lachen und streiten. Und ab und zu begegnen sie einander draußen, im Flur oder vor dem Fahrstuhl. Ein Abend, der berührt, bewegt und erheitert - ohne Worte! Aber wir versprechen: um ihn zu erleben, brauchen Sie keine zusätzliche Erklärung! Fünf professionelle TänzerInnen aus Tschechien, Argentinien und Spanien werden es Ihnen eindrucksvoll beweisen.

 

Unser dritter Programmpunkt ist eine Produktion der „Tanzakademie Oberösterreich“: Paddington Bärs erstes Konzert. Der kleine Bär Paddington ist nach einer weiten Reise an einem Londoner Bahnhof gestrandet. Glücklicherweise findet ihn Familie Brown und nimmt sich seiner an. In unserer Geschichte möchte Paddington zu gerne einmal ein Konzert hören. Als es dann soweit ist, läuft aber alles etwas anders, als von ihm erwartet.

Dieses Stück wird an zwei Vormittagen insgesamt 4x gespielt und ist für die ganze Familie geeignet, auch für Kinder (ab 5 Jahren empfohlen)!

Die Tanzakademie OÖ ist eine Kooperation des OÖ Landesmusikschulwerks mit dem Landestheater Linz. Besonders talentierte Kinder und Jugendliche aus ganz Ober- und Niederösterreich werden hier in einem intensiven Training unter der künstlerischen Leitung von Ilja van den Bosch auf eine mögliche tänzerische Berufskarriere vorbereitet.

 

Natürlich treffen wir, wie schon im Vorjahr, alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, um einen angenehmen Kultursommer zu garantieren. Alle Infos finden Sie auf den folgenden Seiten, wir werden sie regelmäßig aktualisieren.

Apropos angenehm: Die Dixie-Klos sind bei uns ab sofort Geschichte!

Wir freuen uns sehr, Ihnen ab diesem Sommer ordentliche sanitäre Anlagen bieten zu können!

 

Ihr Martin Dreiling

und das Kulturhof Team

WILLKOMMEN

TANZTHEATER URAUFFÜHRUNG

 

Zwei sehr unterschiedliche Paare leben Tür an Tür in einem Mietshaus, irgendwo in der Stadt. Vier verschiedene Menschen, vier unterschiedliche Leben. Wir dürfen hinter ihre Türen und auf ihre Beziehungen schauen, ihnen beim Streiten, Lieben und Lachen zusehen und erleben ein hochkarätig besetztes Tanzensemble, das imstande ist, ganz ohne Worte, einen kleinen poetischen Alltagskosmos zu erschaffen.

 

Mit: Tura Gómez Coll, Marcela López Morales, Damián Cortes Alberti,

Hodei Iriarte Kaperotxipi, Filip Löbl (Zweitbesetzung für Hodei Iriarte Kaperotxipi)

 

Choreographie: Daniel Morales-Pérez

Bühnenbild: Jan Hax Halama

 

TANZTHEATER FÜR FAMILIEN, EMPFOHLEN FÜR KINDER AB 5

 

Ein kleiner Bär sitzt ganz alleine auf einem Bahnhof in London. Dort lernt er zum Glück die Familie Brown kennen. Sie nimmt ihn bei sich auf und gibt ihm den Namen des Bahnhofs, an dem er gefunden wurde: Paddington.

Paddingtons grösster Traum ist es, einmal ein Konzert zu erleben, doch die Erfahrung, die er dann machen darf, ist ganz anders als erwartet! Eine lustige und zugleich spannende Geschichte, erzählt von Martin Dreiling und getanzt von den jungen TänzerInnen der OÖ Tanzakademie.

 

Choeographie: Ilja van den Bosch

Erzähler: Martin Dreiling

 

tanztheater
KOMÖDIE

Fotos Reinhard Winkler

37 ANSICHTSKARTEN

 

DO 01. Juli (Premiere)

FR  02. Juli

MI  07. Juli

DO  08. Juli

DI  03. August

MI  04. August

DO  05. August

FR 06. August

SA 07. August

DI 10. August

MI 11. August

DO 12. August

FR 13. August

SA 14. August

 

 

Jeweils 20.00 Uhr

Spieldauer ca. 120 Minuten,

eine Pause

 

 

PADDINGTON

 

SA 24. Juli 09.30 Uhr

SA 24. Juli 11.30 Uhr

 

SO 25. Juli 09.30 Uhr

SO 25. Juli 11.30 Uhr

 

 

Spieldauer ca. 60 Minuten,

keine Pause

 

Wir spielen im Sommer 2021 an folgenden Tagen für Sie

...wir spielen, arbeiten, proben, machen, hackln, tun für Sie

1. VORSTELLUNG und TERMIN

2. ANZAHL

3. IHRE DATEN

5. ZUSTIMMEN und RESERVIEREN

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

FORMULAR WIRD GESENDET...

AUF DEM SERVER IST EIN FEHLER AUFGETRETEN.

FORMULAR EMPFANGEN.

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

IHRE KARTEN-RESERVIERUNGEN

 

MIT DIESEM FORMULAR

ODER TELEFONISCH UNTER

0677 616 00 890

 

WIR BIETEN DIESES JAHR KEINEN FREIEN VERKAUF AN DER ABENDKASSE AN, KARTEN ZUM EINHEITSPREIS VON 30,- € FÜR KOMÖDIE UND TANZTHEATER /

10,- € FÜR DAS FAMILIENSTÜCK ERHALTEN SIE AUSSCHLIEßLICH IM VORVERKAUF MIT RESERVIERUNG UNTER BEKANNTGABE VON NAME UND KONTAKTDATEN.

 

3-G: BITTE HALTEN SIE IHREN NACHWEIS BEREIT. EINLASS NUR GENESEN, GEIMPFT ODER GETESTET.

 

DIE BEZAHLUNG ERFOLGT BAR AN DER KULTURHOF-KASSA VOR DER VORSTELLUNG.

 

BEGRENZTE ZUSCHAUERZAHL.

DIE VERTEILUNG DER ZUGEWIESENEN SITZPLÄTZE ERFOLGT NACH EINGANG DER ANMELDUNGEN.

 

EINLASS AB 19.00 UHR.

37 ANSICHTSKARTEN: EINE PAUSE.

 

IHRE RESERVIERUNG IST NUR GÜLTIG NACH DEM ERHALT DER BESTÄTIGUNGS-EMAIL.

 

BITTE ÜBERPRÜFEN SIE AUCH IHREN SPAM-ORDNER AUF DEN ERHALT EINER NACHRICHT VON UNS.

 

SPIELTERMINE

TÜR AN TÜR

 

DO 15. Juli (Uraufführung)

FR 16. Juli

DO  22. Juli

FR 23. Juli

DO 29. Juli

FR 30. Juli

 

Jeweils 20.00 Uhr

Spieldauer ca. 70 Minuten,

keine Pause

 

KARTEN

4. KONTAKTE

TEAM

DAS SIND WIR

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

ANFAHRT UND PARKEN

KULTURHOF PERG | SCHLOSS AUHOF | AUHOF 15 | 4320 PERG

Von Linz kommend fahren Sie bitte auf der B3 Richtung Perg und nehmen Sie die Ausfahrt Perg Ost. Auf der rechten Seite sehen Sie dann das Schloß Auhof und unsere Helfer weisen Ihnen vor Ort einen Parkplatz zu.

WÜNSCHE, LOB, KRITIK UND ANREGUNGEN

DÜRFEN SIE UNS GERNE JEDERZEIT ZUKOMMEN LASSEN.

BITTE BEACHTEN SIE: MIT DIESEM KONTAKTFORMULAR

IST KEINE KARTEN-RESERVIERUNG MÖGLICH!

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

FORMULAR WIRD GESENDET...

AUF DEM SERVER IST EIN FEHLER AUFGETRETEN.

FORMULAR EMPFANGEN.

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

ERFORDERLICH

KONTAKT

GEFÖRDERT DURCH

WIR DANKEN UNSEREN PARTNERN UND SPONSOREN

AUHOF 15 | 4320 PERG | KONTAKT@KULTURHOF-PERG.AT | +43 677 616 00 890

POSTANSCHRIFT KULTURHOF PERG | HERRENSTRAßE 20 | 4320 PERG